Freitag, 30. August 2013

Rosmarinkartoffeln


Nix Wildes, ne schnelle Nummer für zwischendurch oder als leckere Beilage. Ideal sind die kleinen Drillinge, die braucht man nur halbieren. Ansonsten gilt:

Zutaten:
Kartoffeln nach Bedarf
Rosmarin, idealerweise frisch
Meersalz
Pfeffer
Olivenöl

Zubereitung:
Die Kartoffeln waschen und ungeschält in gleichgroße daumendicke Stücke schneiden. Auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech verteilen und mit Rosmarinnadeln, Meersalz und Pfeffer bestreuen. Zum Schluss mit einer gesunden Portion Olivenöl "beträufeln". Im Backofen bei 180°C Umluft ca. 30 Minuten backen, bis sie eine leicht goldbraune Farbe bekommen haben.

Keine Kommentare

Kommentar posten

Ich freue mich über Euer Feedback, Anregungen und und und