Donnerstag, 29. August 2013

Krümelmonstermuffins


Eine ganz tolle Idee, die mir schon ein paar Male über den Weg gelaufen ist. Die kleinen blauen Schielaugen sind auf jeden Fall immer wieder ein Hingucker auf Kindergeburtstagen oder Buffets. Der Dekoaufwand lohnt sich alle Mal. Dennoch werden wohl 2-3 "Monster" den Bastelspass am Anfang nicht überleben, man braucht doch etwas Übung.
Die Grundlage ist ein Rührkuchenteig nach individuellem Geschmack, auf die Schnelle geht auch eine Backmischung.

Beispielteig:
500g Mehl mit 200g Butter, 200g Zucker, 3 Eier, 1 Vanillezucker, 2 Backpulver und etwas Milch zu einem Teig rühren.
Muffinblech mit je 2 Papierförmchen auslegen, Teig 3/4 hoch einfüllen und bei 180°C Umluft ca. 15-20 Min. backen und auskühlen lassen.

Zutaten für die Deko:
1 Paket Kokosraspel
1 Paket Marzipanrohmasse
Blaue Lebensmittelfarbe (große Tube)
Puderzucker
Schokotropfen für die Augen
1 Paket Kekse (am besten American Cookies)

Zubereitung:
Kokosflocken mit der Lebensmittelfarbe in einer Schüssel so lange mixen, bis alle Klümpchen weg sind. Aus Puderzucker, Wasser und Lebensmittelfarbe einen Zuckerguss als Kleber herstellen. Marzipan mir Puderzucker geschmeidig kneten, dann kleine Kugeln für die Augen formen und mit je einem Schokotropfen dekorieren. Die Muffins werden nun in den blauen Guss und danach in die Kokosraspeln getaucht; trocknen lassen. Dem Muffin einen Mund einschneiden und mit viel Gefühl einen halben Keks darin versenken. Dies erfordert etwas Übung. Zum Schluss die Augen mit dem blauen Zuckerguss ankleben. 
Wer dann noch Nerven hat, freut sich über die Beseitigung des Schlachtfeldes ;-)

Keine Kommentare

Kommentar posten

Ich freue mich über Euer Feedback, Anregungen und und und