Samstag, 21. Dezember 2013

Rucola Röllchen


Hier was Feines für ein Buffet oder für eine Vorspeise. Ich hatte es mal auf einer Baguettescheibe angerichtet als Vorspeise mit 2 weiteren Bruschettavarianten angeboten, war sehr lecker!
Statt Crème Fra^che kann man auch einen Frischkäse mit Geschmack wählen, es gibt da ja soo viele verschiedene Sorten. Leicht gemacht ist es alle Mal.

Zutaten für einen großen Teller:
1 Bund Rucola
6-8 Scheiben Parma- oder Serranoschinken
1 Becher Crème Fraîche
2 EL Ketchup
Salz, Pfeffer, Paprika


Zubereitung:
Crème Fraîche mit Ketchup mischen und mit Salz, Paprika und Pfeffer würzen. Schinkenscheiben halbieren und mit der Soße auf einer Seite bestreichen. Etwas Rucola so darauf drapieren, dass die Stiele auf dem Schinken liegen und die Blätter oben raus gucken und einfach einrollen.

Keine Kommentare

Kommentar posten

Ich freue mich über Euer Feedback, Anregungen und und und