Montag, 16. November 2015

Feierabendbrötchen


Abends habt Ihr keine Zeit und Lust was zu kochen? Und alte Brötchen vom Vortag sind auch noch über? Dann probiert doch mal diesen leckeren knusprigen Snack. Bei uns Zuhause ist er immer wieder der Renner und die perfekte Resteverwertung, vor allem, wenn man noch Krautsalat über hat, da in dem Bottich mal wieder viel zu viel drin war.

Zutaten für 4 Brötchen:
4 Brötchen
4 EL Krautsalat
4 Scheiben Kochschinken
4 Scheiben Käse, Gouda

Zubereitung:
Backofen auf 200°C Umluft vorheizen. Brötchen halbieren. Die Unterseite zuerst mit Aioli beschmieren, dann mit Kochschinken, Krautsalat und Käse belegen. Brötchendeckel on top und so lange backen, bis der Käse geschmolzen ist. Ca. 5 Minuten.

Keine Kommentare

Kommentar posten

Ich freue mich über Euer Feedback, Anregungen und und und