Dienstag, 13. Dezember 2016

Kirschlikör


Gestern fand unser alljährliches Weihnachtswichteln mit meinem Lehrjahr statt, seit einigen Jahren ist das Motto handmade. Naheliegend, dass ich was aus meiner Küche mitbringe. Neben diesem Fläschchen Kirschlikör gab es noch gebrannte Mandeln und einen Bratapfelzucker. Ich habe übrigens schöne warme gestrickte Socken erwichtelt, der Knaller! Danke Jördis, passen perfekt;-) Diesen Likör habe ich mit dem Thermomix gemacht, das Grundrezept sieht gemischte Beeren vor, ich habe mich für Sauerkirschen entschieden. Schmeckt auch sehr lecker. 

Zutaten für 1 Liter:
450g aufgetaute Sauerkirschen (oder Beeren nach Geschmack)
300g Wasser
150g Zucker
30g Vanillezucker
300g Rum

Zubereitung:
Alle Zutaten bis auf den Alkohol in einem Topf für 15 Minuten unter gelegentlichem Rühren stark erhitzen, aber nicht kochen. Anschließend durch ein feines Sieb streichen und die Flüssigkeit auffangen. Rum zum Saft zugeben und gut verrühren. In vorbereitete gereinigte und noch heiße Flaschen füllen. Laut Rezept ist der Likör ungeöffnet und kühl gelagert ca. 3 Monate haltbar.

Thermomixvariante:
Alle Zutaten bis auf den Rum in den Mixtopf geben und für 15 Min/90°C/Stufe2 erhitzen. Durch ein feines Sieb streichen und Saft auffangen. Flüssigkeit zurück in den Mixtopf geben und mit dem Rum für 10Sek/Stufe3 vermischen. Abfüllen.

Keine Kommentare

Kommentar posten

Ich freue mich über Euer Feedback, Anregungen und und und