Freitag, 26. August 2016

Nudelpfanne mit Hühnchen und Frischkäse


Mit Baby und Kleinkind muss es im Moment in der Küche schnell gehen...da bleibt kaum Zeit für kulinarische Experimente, und bei der Hitze hab ich eh keine große Lust dazu. Glücklicherweise ist der Große seit dieser Woche endlich wieder im Kindergarten, und ich komme überhaupt mal zu etwas. Dieses Nudelgericht stammt aus dem Buch "Mix ohne Fix!" von MixGenuss für den Thermomix. Ich hab es zwar mit dem Thermi gemacht, aber das lohnt sich nicht. Das Gericht schmeckt super, aber der Aufwand mit dem Gerät muss nicht sein, ich mach es lieber alles in der Pfanne. Einfache Zutaten, schnell gemacht und auch der Kleine hat es verputzt.

Zutaten:
400g Hähnchenbrust
250g Champignons
200g Gabelspaghetti
3 Frühlingszwiebeln
1 Zwiebel
1 EL Gemüsebrühepulver
100g Sahne
100g Frischkäse
Salz, Pfeffer, Zucker
Öl

Zubereitung:
Das Fleisch und die Pilze in kleine Stücke schneiden. Zwiebel fein hacken, Frühlingszwiebeln in feine Röllchen schneiden. Nudeln in 600g Wasser mit Brühe al dente kochen. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel darin anschwitzen und anschließend Pilze und Fleisch darin gar braten. Restliche Zutaten bis auf die Frühlingszwiebeln dazugeben und mit einem Schuss Nudelwasser sämig einköcheln. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und mit den Frühlingszwiebeln dekoriert servieren.




Keine Kommentare

Kommentar posten

Ich freue mich über Euer Feedback, Anregungen und und und