Sonntag, 17. August 2014

Gefüllter Mozzarella im Schinkenmantel


Hier ein Erfolgsrezept von Chefkoch. Ich bin euch ja noch einige Rezepte aus der Frühlingsküche schuldig. Diese leichte Vorspeise ist eins davon. Optisch jetzt nicht 100%ig gelungen und auch das Foto ist kein Knaller. Aber geschmacklich top! 

Zutaten für 3 Portionen als Vorspeise:
1 Kugel Büffelmozzarella
6 Scheiben roher Schinken
1/2-1 Chilischote
2 getrocknete eingelegte Tomaten
1 Handvoll glatte Petersilie
1 Handvoll Basilikum
1 Frühlingszwiebel
2 EL Aceto Balsamico
2 EL Weißweinessig
1 TL Senf
9 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Basilikum und getr. Tomaten fein hacken und mit 2 EL Olivenöl und etwas Salz mischen. Mozzarellakugeln 2x horizontal durchschneiden, Tomatenmischung zwischen den Scheiben verteilen und den Käse wieder in die Ursprungsform zusammensetzen. Mit dem Schinken fest zu einem Päckchen wickeln und kalt stellen. Chili, Petersilie und Frühlingszwiebel samt Grün fein hacken. Beide Essige, Senf, Olivenöl, etwas Pfeffer und Salz zu einer sämigen Soße rühren. Chili, Petersilie und Frühlingszwiebel unterrühren. Mozzarella vorsichtig in 3 Scheiben schneiden und mit dem Dressing servieren. Das Schneiden bedarf vielleicht etwas Übung, auf dem Foto hat es im ersten Anlauf auch nicht 100%ig geklappt;-)

Keine Kommentare

Kommentar posten

Ich freue mich über Euer Feedback, Anregungen und und und