Montag, 27. Oktober 2014

Nudeln mit Parmaschinken und Rucola


Im Moment komm ich irgendwie zu nix, also gibts heut mal ein Rezept, das ich euch noch aus einem der letzten Kochkurse schuldig bin.
Einfach und lecker, aber auch leider nix für die Diätfraktion;-)

Zutaten:
1 Bund Rucola
500g Nudeln
1 Dose stückige Tomaten
100g Parmaschinken
2 Zwiebeln
250g Mascarpone
Butter zum Braten
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Rucola waschen und grob zerrupfen. Zwiebeln fein würfeln und in etwas Butter glasig dünsten. Parallel dazu die Nudeln aldente kochen. Tomaten zu den Zwiebeln geben und ca. 5 Min. einköcheln. Mascarpone unterrühren und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln abgiessen, etwas Nudelwasser zu der Soße geben und die Nudeln mit zerrupftem Schinken und Rucola mit der Soße vermischen.

Keine Kommentare

Kommentar posten

Ich freue mich über Euer Feedback, Anregungen und und und