Mittwoch, 22. Oktober 2014

Russischer Hacklfeischtopf



Puh...schwierig zu fotografieren..und dann noch bei den bescheidenen Lichtverhältnissen in unserer Wohnung. Spots von oben sind für solche Fotos echt tödlich. Aber was solls, geschmeckt hat es trotzdem super, sogar die Kinder haben alle freiwillig mitgegessen. Also ein ideales Familienessen. Das Rezept hab ich von meiner Freundin Bianca, eins ihrer Liebslingsrezepte, zu Recht. Schnell gezaubert, alles aus einem Topf, und mal wieder ein neuer Geschmack. Schön senfig und toll mit der sauren Sahne. Los geht's:

Zutaten für 4-6 Personen:
1 Gemüsezwiebel
750g Hackfleisch
400g gehackte Tomaten
2 Stangen Lauch
375ml Brühe
300g saure Sahne
Öl zum Braten
1,5-2 EL Senf
2 TL Paprika
2 TL Salz

Zubereitung:
Zwiebel hacken und in etwas Öl dünsten, Temperatur erhöhen, Hackfleisch dazugeben und krümelig braten. Hitze runterdrehen und den in Scheiben geschnittenen Lauch, Tomaten, Brühe, Senf und Gewürze zufügen. Ca. 15 Minuten dünsten und ggf. abschmecken. Saure Sahne unterrühren und sofort servieren. 




Keine Kommentare

Kommentar posten

Ich freue mich über Euer Feedback, Anregungen und und und