Dienstag, 17. Februar 2015

Spaghetti Carbonara Deluxe


Ich bin voll im Stress und komm zu nix. Sorry, dass ich jetzt 2 Wochen lang nichts liefern konnte, aber eine Woche davon war ich zu einem Seminar mit Vollverpflegung und die restliche Zeit war mit Einladungen und Geburtstagen gefüllt. Eigentlich kann ich schon kein Essen mehr sehen und freue mich jetzt erstmal auf nen popeligen Eintopf die Tage, hach, herrlich. Nächste Woche startet schon der wieder ein Kochkurs, und bis dahin gibts noch eine Menge vorzubereiten. Hier bin ich euch noch ein Rezept aus dem Kochkurs Mittelmeerküche schuldig. Spaghetti Carbonara gepimpt mit Rinderfilet und leckerer italienischer Salami...mjam...

Zutaten für 4 Personen:
400g Spaghetti
100g Parmesan, frisch gerieben
3 Eier
100g Sahne
1 Zwiebel, gewürfelt
250g Rinderfilet
80g feine luftgetrocknete Salami vom Stück 
1 Topf Basilikum
Salz, Pfeffer, Muskat
2 EL Öl

Zubereitung:
Nudeln al dente kochen. Parmesan mit den Eiern und der Sahne verquirlen und kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Fleisch erst in dünne Scheiben und dann in dünne Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, und das Fleisch von allen Seiten kräftig anbraten. Zwiebel und Salami (in dünne Scheiben geschnitten) dazugeben und kurz mitraten. 1 Kelle Nudelwasser beiseite stellen. Nudeln abgießen und sofort mit der Eiersahne zum Fleisch geben und gut vermengen. Für mehr Bindung ggf. etwas Nudelwasser zufügen. Abgezupfte Basilikumblätter unterheben und damit garniert servieren.

Keine Kommentare

Kommentar posten

Ich freue mich über Euer Feedback, Anregungen und und und