Donnerstag, 18. Juni 2015

Nudeln in Tomatensoße mit Serrano und Chorizo


Endlich ist er da, mein Thermomix. Lange gegen gesperrt, lange mit gehadert und nun lange drauf gewartet. Gestern war es dann soweit und ich habe direkt 3 Rezepte getestet. Zum einen dieses Nudelgericht sowie einen Hefezopf und ein Möhrenbrot. Auch meine bessere Hälfte hat sich dank des Automatikmodus heute während meiner Abwesenheit schon vertraut gemacht und perfekten Milchreis gezaubert. Keine Frage, es geht auch alles ohne das Gerät, aber es ist eine wunderbare Spielerei und nimmt einem doch die ein oder andere Arbeit ab. Bei diesem Nudelgericht war das Ergebnis auf den ersten Blick jedoch ein Schock. Die Nudeln schwammen in der Soße wie in einer Nudelsuppe. Ob ich was falsch gemacht habe?? Egal, einfach durch das Passiersieb gejagt und sie so genossen, wie auf dem Foto. Hat dem Geschmack keinen Abbruch getan. Schön würzig und mit viel Parmesan ein Gedicht. Das Rezept stammt aus dem Buch " Das Kochbuch" von Thermomix und ist auch auf dem Chip erhältlich. Hier kommt jetzt erstmal das Rezept klassisch für jedermann. Da könnt ihr mit den Mengenangaben natürlich spielen. Ich hatte auch etwas mehr Zwiebel und Chorizo drin, wollte keine Reste haben.

Zutaten für 3-4 Portionen:
350g Nudeln
100g Chorizo (spanische Paprikawurst)
100g Serrano
120g Zwiebeln
400g geschälte Tomaten aus der Dose
70g Parmesan
30g Olivenöl
1/2 TL Salz
1/2 TL Oregano

Zubereitung:
Parmesan reiben und beiseite stellen. Chorizo, Schinken, Tomaten sowie die Zwiebel fein hacken. Nudeln separat kochen. Zwiebelwürfeln in Olivenöl anschwitzen, Tomaten mit Flüssigkeit zugeben und mitmüssten. Restliche Zutaten unterrühren und einköcheln lassen. Gekochte Nudeln heiß in der Soße schwenken und mit geriebenem Parmesan servieren. Wer mehr Soße braucht, verlängert einfach mit etwas Wasser.

Thermomixanleitung:
Parmesan für 10 Sek./Stufe 10 zerkleinern und beiseite stellen.
Schinken und Chorizo ebenfalls auf Turbo (0,5 Sek 7x) zerkleinern und rausnehmen. Zwiebeln und Öl für 4 Sek/Stufe 5 zerkleinern und anschließend 7 Min./120°C/Stufe1 dünsten. Wurst, Schinken, Gewürze und 600ml Wasser zugeben und weitere 4 Min./Varoma/Stufe1 dünsten. Nudeln zugeben und nach Packungsangabe bei 100°C/Stufe1 kochen.




Keine Kommentare

Kommentar posten

Ich freue mich über Euer Feedback, Anregungen und und und