Sonntag, 14. Februar 2016

Jägersoße zum Schnitzel



Hier mal kein spektakuläres Rezept, aber ich bin im Moment voll auf dem Schnitzeltrip....müssen die Schwangerschaftshormone sein;-) Könnte es wirklich täglich essen, egal in welcher Form und mit welchem Überzug. Letztens hatte ich Appetit auf Jägerschnitzel. Mit den Resten im Kühl- und Gefrierschrank plus frischen Champignons gab es diese Variante hier:

Zutaten für 3-4 Schnitzel:
500g frische Champignons
50g Speck, in kleinen Würfeln
1 Zwiebel
125ml Créme Fin oder Sahne
125ml Gemüsebrühe
1 Handvoll gehackte glatte Petersilie
Pfeffer, Salz
evtl. Milch
Butterschmalz zum Braten

Zubereitung:
Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Zwiebel fein hacken. Pilze in etwas Butterschmalz scharf braten, bis sie etwas Wasser abgeben. Dann beiseite stellen und im restlichen Fett Speck und Zwiebeln anbraten. Pilze wieder dazugeben und mit Brühe und Sahne ablöschen. Einköcheln und ggf. mit Milch verlängern. Soße sollte eine cremige Konsistenz haben. Kurz vorm Servieren die Petersilie unterrühren. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.




Keine Kommentare

Kommentar posten

Ich freue mich über Euer Feedback, Anregungen und und und