Sonntag, 22. Mai 2016

Rauchiges Paprikahähnchen aus dem Ofen


Die Sonne musste dem Regen heute Nachmittag ja leider weichen, aber wir können uns die Sonne ja wieder kulinarisch auf den Tisch holen. Ein simples Gericht, basierend auf einer der letzten Hellofresh-Boxen feat. Jamie Oliver, und dennoch sehr sehr lecker. Und so herrlich einfach gemacht. Und das liebe ich so an den Jamie Oliver Rezepten....die meiste Zeit verbringt das Essen im Ofen. Dazu noch ein kleiner grüner Salat und Baguette zum Dippen, ein feines Abendessen.

Zutaten für 2 Personen:
3 große Tomaten
1 rote Zwiebel
1 rote und 1 gelbe Paprika
300-400g Hähnchenschenkelfleisch (ohne Knochen)
einige Zweige Thymian
1 Knoblauchzehe
1 gestr. TL geräuchertes Paprikapulver
2-3 EL Olivenöl
1 EL Balsamicoessig
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Tomaten sechsteln, Zwiebel in Spalten und Paprika in grobe Stücke schneiden. Zusammen mit den Hähnchenstücken in eine Ofenform geben. Knoblauch und Thymian gehackt dazu geben. Mit Paprikapulver würzen. Olivenöl, Essig, Salz und Pfeffer beifügen und alles mit den Händen schön durchmischen. Das Fleisch soll zum Schluss obenauf liegen. Ca. 1 Stunde im Ofen garen. Dazu Baguette und einen kleinen Salat reichen.

Keine Kommentare

Kommentar posten

Ich freue mich über Euer Feedback, Anregungen und und und