Donnerstag, 10. Juli 2014

Gefüllte Grillchampignons


Seit der neue Gasgrill da ist wird gefühlt jeden 2. Tag gegrillt. Aber nicht nur einfach Nackensteaks und Würstchen! Neben Rumpsteaks und butterzartem Lammkarree gab es zum Halbfinale diese gefüllten Champignons. Leider musste es mit dem Fotografieren schnell gehen, da wir Besuch hatten.  In Echt sehen die viiiieeel besser aus und schmecken unglaublich gut. Wer keinen Grill mit Deckel hat, braucht wohl etwas Geduld oder nutzt einfach den Umluftbackofen. Ich habe sie auf mittlerer Hitze mit Deckel gegrillt, so dass die zirkulierende Hitze dafür sorgen konnte, das der Käse schmilzt und das Fleisch schneller gart.

Zutaten für 10 Stück:
10 große Champignons
350g Mett
100g Crème Fraîche
50g geriebener Parmesan

Zubereitung:
Die Stiele der Pilze vorsichtig mit einem Löffel am Hut abtrennen und die entstandene Pilzmulde mit Mett füllen. Da das Mett grundsätzlich bereits gewürzt ist, braucht hier nichts nachgewürzt werden. Auf die Mettschicht kommt ein Teelöffel voll Crème Fraîche und obenauf etwas geriebener Parmesan. Ca. 10 Minuten grillen und vor dem Servieren mit frisch gemahlenen Pfeffer bestreuen.

Keine Kommentare

Kommentar posten

Ich freue mich über Euer Feedback, Anregungen und und und