Mittwoch, 7. Juni 2017

Balsamico-Senf-Dressing


Und schwups, ist der Urlaub wieder vorbei. Nach einer Woche AidaPrima mit den Kids, Oma und Opa durch die Nordsee heisst es nun wieder ankommen, akklimatisieren und die überflüssigen Pfunde schnellstmöglich wieder loswerden. Das ist leider gar nicht so einfach. Starten wir erstmal mit einem leckeren Salat bzw. für Euch gibt es heute ein Balsamico-Senf-Dressing. Schön mit einer gewissen Süße passt es wunderbar zu allen feinen Blattsalaten. Dazu hatten wir gebratene Hähnchenbrust und Champignons. Die Pilze brate ich übrigens immer einfach mit Frühlingszwiebelringen zusammen in etwas Olivenöl an und schmecke sie dann nur mit Sojasoße ab, voll lecker. Dann über den Salat, das rundet den grünen Berg immer wunderbar ab.

Zutaten für ca. eine große Salatschüssel:
150g Olivenöl
90g Balsamicoessig, dunkel
15g Senf
1 EL süß-saure Soße
1 geh. TL Zucker
1/2 TL Salz
2-3 Prisen Pfeffer

Zubereitung:
Alle Zutaten, ausser dem Öl miteinander vermischen. Dann unter kräftigem Aufschlagen/Rühren langsam nach und nach das Öl unterrühren (emulgieren). Das Dressing soll schön cremig werden.

Thermomixvariante:
Eine Schale auf den Mixtopf stellen und darin das Öl abwiegen. Beiseite stellen. Alle anderen Zutaten für 5Sek/Stufe4 verrühren. Dann für 2 Min/Stufe3,5 das Öl langsam am Messbecher vorbei in den Mixtopf träufeln lassen.

Keine Kommentare

Kommentar posten

Ich freue mich über Euer Feedback, Anregungen und und und