Dienstag, 20. Juni 2017

Fetapäckchen vom Grill


Eigentlich ist dieses Grillbonbon ja kein wirkliches Rezept, aber es darf gerne mal als Anregung in diesen hitzigen Tagen dienen. Schließlich wird bei dem Wetter bei Euch bestimmt auch das ein oder andere Mal der Grill angeschmissen. Ich liebe Feta, und in Alufolie vom Grill ist er herrlich matschig und würzig und somit eine tolle Beilage oder vegetarische Alternative zum klassischen Grillfleisch. Ausserdem kann man wunderbar Gemüsereste verarbeiten, der Fantasie auch bei den Kräutern sind keine Grenzen gesetzt.

Zutaten für 2 Stück:
1 Paket Fetakäse (Schafskäse)
1 kleine Zwiebel
4 Cocktailtomaten
1/4 Stück Paprika
(gerne auch eingelegte Peperoni und Oliven)
Pfeffer
Olivenöl
getrocknete Kräuter nach Geschmack (z.B. Kräuter der Provence)

Zubereitung:
Den Feta halbieren und in die Mitte einen großen Stücks Alufolie legen. Die Stelle vorher mit etwas Olivenöl einpinseln. Das Gemüse klein schneiden und auf/neben dem Käse verteilen. Mit den Kräutern und Pfeffer würzen und mit etwas Olivenöl beträufeln. Nun die Folie wie ein Bonbon verschliessen und ca. 20 Minuten grillen. Das Gemüse sollte gar und der Feta schön cremig sein.


Keine Kommentare

Kommentar posten

Ich freue mich über Euer Feedback, Anregungen und und und