Sonntag, 29. Dezember 2013

Schweinefilet mit Portweinrahm und getrockneten Tomaten


Jaja, das Rezept gibt es schon im Blog. Aber ich esse es unglaublich gerne, zumal es auch so einfach vorzubereiten ist. Also gab es diesen Hauptgang Heilig Abend. Dieses Mal mit Schweinefilet, Bandnudeln und ein paar Zuckerschoten. Die Zuckerschoten habe ich lediglich in etwas Butter geschwenkt und mit Salz und Zucker karamellisiert. Die 3 Schweinefilets à ca. 500g habe ich erst scharf in Butter angebraten und anschließend bei 80°C Umluft für 2 Stunden im Backofen gegart. Das Fleisch war für uns auf den Punkt und butterweich! Hier ist das Rezept:

Keine Kommentare

Kommentar posten

Ich freue mich über Euer Feedback, Anregungen und und und