Samstag, 4. Januar 2014

Hühnchen mit Honigsenfsoße


Mist, auch das Foto ging voll in die Buxe...aber es musste alles so schnell gehen, der Hunger war zu groß. Dennoch möchte ich euch das Rezept nicht vorenthalten, denn es war echt klasse! Geschmacklich mit dem vielen Honig wieder eine tolle Ergänzung der Tapassammlung. 

Zutaten:
400g Hähnchenbrust 
2 Eier
Mehl
100g flüssiger Honig
1 TL Sojasoße
1 TL Senf
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Hähnchenbrust in Stücke schneiden (ca.2cm) und in eine Schüssel mit 2 aufgeschlagenen Eiern mischen. Salzen und pfeffern. Dann nach und nach Mehl dazugeben und alles miteinander vermengen, bis an jedem Fleischstück eine Art Teig klebt. Klebt ist übrigens im wahrsten Sinne des Wortes richtig:-) Das Fleisch in etwas Öl ausbacken. In der Zwischenzeit Honig mit Sojasoße und Senf zu einer Soße vermengen. Fleisch anrichten und sofort mit der Soße leicht begießen. Direkt servieren!

Keine Kommentare

Kommentar posten

Ich freue mich über Euer Feedback, Anregungen und und und