Montag, 27. Januar 2014

Käsesuppe


Da hab ich die Tage in meinem Rezepteordner gewühlt und in Nostalgie geschwelgt....heraus kam ganz viel Appetit. Und heute war er immer noch da. Mein Magen verlangte nach Käsesuppe! Richtige, ekelige, fettige Party-Käsesuppe. Was soll ich sagen...heute Abend war es dann soweit. Überraschenderweise hat sie gar nicht so viele Kalorien wie ich dachte. Umso besser hat es dann geschmeckt:-) Hier meine einfache Version, nix für Gourmets. Einfach, bodenständig und eine ideale Resteverwertung. Ideal für kalte Tage! Ihr könnt auch etwas variieren und schmeißt etwas Brokkoli rein, schmeckt auch!

Zutaten für 4 Personen:
500g Hackfleisch
2 Stangen Lauch
1 Zwiebel
150g Schmelzkäse Sahne
150g Schmelzkäse Kräuter
1L Brühe
1 große Dose Champignons
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Lauch in dünne Ringe schneiden, Zwiebeln würfeln. Hackfleisch in einem großen Topf mit etwas Öl krümelig braten. Zwiebel dazugeben und mit andünsten. Mit Brühe aufgießen. Lauch, Pilze und Käse einrühren und 10 Minuten leicht köcheln lassen. Ggf. mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Keine Kommentare

Kommentar posten

Ich freue mich über Euer Feedback, Anregungen und und und