Freitag, 5. Dezember 2014

Lachsröllchen mit Forellencreme


Hm, die Fotos sind nicht der Kracher, aber geschmeckt hat es trotzdem. Eine schöne Vorspeise fürs Weihnachtsmenü aus unserem Kochkurs. Entweder auf Salat oder auf einem kleinen Rösti,....wie ihr mögt.

Zutaten für eine Rolle:
125g geräuchertes Forellenfilet
100g Frischkäse
400g Räucherlachs
1 Zitrone
2 TL Meerrettich aus dem Glas
6 Stiele Basilikum
Salz, Pfeffer
Frischhaltefolie

Zubereitung:
Forelle grob zerrupfen, Zitrone pressen. Frischkäse mit Forelle, halben Zitronensaft und Meerrettich fein pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Frischhaltefolie auf der Arbeitsplatte so auslegen, dass der Lachs darauf leicht überlappend auf einem ca. 30x20cm großen Rechteck ausgelegt werden kann. Forellencreme auf den Lachs streichen und mit Basilikumblättern belegen. Von der langen Seite her mit der Frischhaltefolie eng aufrollen. Etwas kalt stellen. Vor dem Servieren in Scheiben schneiden und mit frischem Pfeffer bestreuen.



Keine Kommentare

Kommentar posten

Ich freue mich über Euer Feedback, Anregungen und und und