Samstag, 17. Januar 2015

Geburtstagskuchen ICE


Ich bin stolz wie Oskar, deswegen muss ich euch diesen Geburtstagskuchen für morgen auch sofort zeigen. Backen ist ja so gar nicht meins, umso mehr freu ich mich, dass es doch was geworden ist. Mein Zwerg feiert morgen seinen 2. Geburtstag nach und ist der absolute Mega-Zug-Fan, eigentlich kann man eher sagen ICE Fan. Also hat Mama sich angestrengt und einen ICE Kuchen gebacken.
Da ich noch 2 andere Kuchen machen musste, habe ich heute mit 2 Dr. Oetker Backmischungen für Zitronenkuchen gearbeitet. Einfach Teig nach Anweisung gerührt und statt in der Kastenform die Masse auf ein Blech gestrichen und gebacken. Anschließend die Form des Zugs ausgeschnitten und mit Zuckerguss/Zitronenguss bestrichen. Die Fenster sind Schokokekse, die Räder Lakritzschnecken und der rote Streifen ist eine rote Weingummischnecke, die ich abgerollt habe. Mit Lebensmittelfarbe habe ich noch ICE draufgeschrieben. Bin gespannt, was er sagen wird. 
Schönes Wochenende euch allen!

Kommentare:

  1. Super! Ich bin echt begeistert.
    Zugkuchen hab ich schon oft gesehen, aber noch keinen ICE-Kuchen. Echt toll.
    Da wird das Geburtstagskind sich bestimmt riesig freuen.
    Liebe Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, das ist Balsam auf meinen gestressten Nerven;-)

      Löschen

Ich freue mich über Euer Feedback, Anregungen und und und