Freitag, 28. Februar 2014

Falscher Hase Caprese


Die Größe dieses "Snacks" kann das Bild gar nicht richtig wiedergeben...wir haben mit 2 Erwachsenen und 3 nicht ganz hungrigen Kindern von gegessen und sind alle pappsatt. Einfach und lecker. Aussehen tut es doch auch noch ganz gut, oder? Der falsche Hase, in diesem Fall ein platter Mettigel, ruht in einem Ciabatta, zugedeckt mit einer Decke aus Tomaten und Mozzarella....gut, ich als Zwiebeljunkie hab noch mit Zwiebel verlängert. Passt aber auch sehr gut zu Mett... Jeder, wie er mag. Der Fantasie sind hier ja auch keine Grenzen gesetzt. Belegt es mit allem was Ihr mögt.

Zutaten für 1 großes Brot:
1 Ciabatta zum Aufbacken
600g Mett
2 Mozzarellakugeln
2-3 Tomaten
1 Zwiebel
frische Basilikumblätter
etwas Olivenöl, Balsamicocreme und Tomaten-Mozzarella-Salz


Zubereitung:
Das Ciabatta mittig aushöhlen und mit dem Mett befüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 25 Minuten backen. In der Zwischenzeit Tomaten, Mozzarella und Zwiebel in Scheiben schneiden. Brot aus dem Ofen nehmen und dachziegelförmig mit den Scheiben belegen. Mit Tomaten-Mozzarella-Salz würzen und weitere 10 Minuten überbacken, bis der Mozzarella schön verläuft. Basilikumblätter dekorativ über den Käse geben und mit Olivenöl und Balsamicocreme beträufeln. In Scheiben schneiden und servieren.

Keine Kommentare

Kommentar posten

Ich freue mich über Euer Feedback, Anregungen und und und