Samstag, 31. Mai 2014

Erdbeer-Hugo Marmelade


Unser Erdbeerfeld hat geöffnet!!! Also, nix wie raus aus den Betten und ab aufs Feld, die kleine roten Leckerchen pflücken. Wer nach dem Naschen und Kuchenbacken noch welche übrig hat, dem empfehle ich diese leckere Marmelade! Mal ein anderer Geschmack für das morgendliche Frühstücksbrötchen. Hugo, das Kultgetränk aus Prosecco, Holunder und Minze gibt der Süße der Erdbeeren noch den letzten Kick. Hier jetzt auch das erste Rezept aus dem Kochkurs Frühlingsküche.

Zutaten für ca. 8 Gläser à 200ml:
1250g Erdbeeren
2 Bio-Limetten
250ml Prosecco
150ml Holunderblütensirup
2 EL gehackte frische Minze
1 Paket Super Gelierzucker 3:1

Zubereitung:
Erdbeeren säubern und grob kleinschneiden. In einem großen Topf zum Kochen bringen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Kurz pürieren. Von einer Limette die Schale fein abreiben. Beide Limetten pressen und ca. 50ml Saft auffangen. Abgeriebene Limettenschale, Limettensaft, Prosecco, Sirup, Minze und Zucker zu der Erdbeermasse geben und 3 Minuten sprudelnd kochen lassen. Sofort in vorbereitete Marmeladegläser füllen und für 5 Minuten auf den Kopf stellen. Soooo lecker!

Kommentare:

  1. oh wow, das klingt fantastisch! ich liebe es ja, Erdbeeren mit Holünderblütensirup zu marinieren, also wird das hier das perfekte Erdbeermarmeladen-Rezept für mich sein, das werde ich definitiv nach machen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Appetit! Schmeckt wirklich klasse:-)

      Löschen

Ich freue mich über Euer Feedback, Anregungen und und und