Montag, 9. September 2013

Bruschetta mit Mozzarella


Und wieder muss ich heute alleine speisen...Resteverwertung ist angesagt, der Mozzarella muss weg. Die Zutaten sind allerdings für 2 Esser:

Zutaten:
1 Ciabatta oder Baguette
2 Knoblauchzehen
2 Mozzarella
5 Tomaten
einige Blätter Basilikum (zur Not auch getrocknet)
Olivenöl
Salz, Pfeffer


Zubereitung:
Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Ciabatta in Scheiben schneiden, mit etwas Olivenöl beträufeln und im Ofen kurz anrösten. In der Zwischenzeit die Tomaten klein würfeln, Knoblauch dazupressen und mit gehacktem Basilikum, ordentlich Salz und etwas Pfeffer würzen. Mozzarella in Scheiben oder kleine Stücke schneiden. Tomaten (möglichst ohne den Sud) auf den gerösteten Brotscheiben verteilen und mit dem Mozzarella belegen. Im Backofen überbacken und vor dem Servieren noch mit etwas Olivenöl beträufeln. Ideal auch als Vorspeise. Wer auf den Käse verzichten möchte: die kalte Masse auf dem warmen gerösteten Brot schmeckt auch so gut. Aber ja nicht den Knoblauch weglassen, der ist hier PFLICHT! 


Keine Kommentare

Kommentar posten

Ich freue mich über Euer Feedback, Anregungen und und und