Freitag, 6. September 2013

Schokopuddingtorte mit Kirschen


Heut mal was Süßes. Ne super schnelle Nummer ohne Backen und dann auch noch ultralecker. 

Zutaten:
1 fertiger Wiener Boden (kann man natürlich auch selbst backen)
2 Gläser Schattenmorellen inkl. Saft (1/2 Liter)
2 Tütchen Schokopuddingpulver
2 Becher Sahne
2 Sahnesteif
2 Vanillezucker
Schokosplitter zur Deko

Zubereitung:
Kirschen in ein Sieb geben, Saft auffangen. Mit etwas Kirschsaft das Puddingpulver glattrühren. Restlichen Saft zum Kochen bringen und Puddingpulver einrühren. Kirschen untermischen und die Masse anschließend auf den Boden geben. Abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker schlagen und auf der abgekühlten Puddingmasse verteilen, so dass man diese nicht mehr sieht. Mit Schokosplittern dekorieren und kalt stellen. Fertig!

Keine Kommentare

Kommentar posten

Ich freue mich über Euer Feedback, Anregungen und und und