Montag, 2. September 2013

Orientalisches Dattelhuhn


Zurück aus dem Kurzurlaub sollte es heute endlich mal wieder was Richtiges zu futtern geben. Irgendwie wird in Holland letztenendes ja doch nur alles frittiert. Ich hatte Appetit auf etwas Herzhaftes mit viel Geschmack, schnell den Rezepteordner durchforstet und tadaaa: das Dattelhuhn gabs schon lange nicht mehr. Leider nur in der Sparvariante mit Brustfleisch. Ein ganzes Huhn mit Knochen schmeckt noch viel besser.
Wer gerne herzhaft fruchtig isst, der darf sich freuen:

Zutaten:
 1 großes Hähnchen in 6 Teilen oder 1kg Hähnchenbrust
100ml Whiskey
200ml Weißwein
200g Datteln (entsteint)
3-4 EL Walnüsse oder Mandelstifte
500ml braune Bratensoße (2 kleine Päckchen)
100ml Sahnejoghurt oder nur Sahne

Zubereitung:
Hähnchen mit Paprika und Salz würzen und in Öl, idealerweise in einem Bräter, von allen Seiten scharf anbraten. Dann die kleingeschnittenen Datteln dazugeben und KURZ mitbraten. Vorsicht, sie brennen sonst schnell an. Mit dem Whiskey ablöschen und kurz danach den Wein zugießen. Nüsse dazugeben. Erneut aufkochen und mit der angerührten Bratensoße auffüllen. Mit Sahne binden und ca. 30 Min. auf niedriger Flamme köcheln lassen. Mit Salz abschmecken. Dazu passt wunderbar Reis. Wer die Menge vergrößern möchte passt bitte nur vorsichtig die Dattelmenge an, da die Soße sonst wirklich zuckersüß wird! Gutes Gelingen, es lohnt sich!!


Keine Kommentare

Kommentar posten

Ich freue mich über Euer Feedback, Anregungen und und und