Mittwoch, 16. Oktober 2013

Süße Pommes rot weiß



Diese Idee habe ich mal im Internet gefunden und bei meinem ersten Kochkurs als Nachtisch umgesetzt. Das Motto war damals "Fettarme, sportliche Küche" oder so ähnlich. Da sind Dessertrezepte kaum angebracht, aber dies passte doch wunderbar. Hat zwar jetzt nicht wirklich was mit Kochen zu tun, aber es sieht schön aus, ist simpel und schmeckt auch noch. Auch eine super Idee für Kindergeburtstage. Das Foto hat mir mein Kollege freundlicherweise zur Verfügung gestellt, der damals als Teilnehmer fleißig fotografiert hat. Somit kann ich die Tage noch einige Rezept von damals posten:-)

Zutaten:
1 Ananas
250g Himbeeren, tiefgefroren
50g Puderzucker oder mehr
1 Becher Vanillejoghurt

Zubereitung:
Die Ananas schälen und den harten Strunk rausschneiden. Das Fruchtfleisch in pommesgroße Schnitze zerteilen. Die Majo ist in Form des Vanillejoghurts bereits fertig. Für den Ketchup die Himbeeren mit dem Puderzucker vermengen und pürieren. Nach Geschmack nachzuckern oder auch mit Honig süßen. Fertig!

Keine Kommentare

Kommentar posten

Ich freue mich über Euer Feedback, Anregungen und und und